Sage HR Suite

Passgenaue Personalsoftware

Mit der Sage HR Suite, der Personallösung für Ihre Zukunft, vereinfachen Sie Ihre Prozesse maßgeblich. Sie sparen Zeit und Kosten und bereichern Ihren Arbeitsalltag. Im Fokus der Sage HR Suite steht der Mitarbeiter, und so unterstützt Sie die Software bei der Ausrichtung Ihrer HR-Aufgaben auf einen ganzheitlichen „Mitarbeiter-Lebenszyklus”.

Die Sage HR Suite ist modular und skalierbar aufgebaut. So können Sie Ihr HR-System ganz nach Ihrem persönlichen Bedarf und entsprechend dem “Mitarbeiter-Lebenszyklus” zusammenstellen.

Sage HR Bewerbermanagement

  • Ausschreibung und Verwaltung von freien Vakanzen

    Anlage von Bewerbern mit Zuordnung zur Stellenausschreibung

    Hinterlegung von Rahmenbedingungen der Bewerbung, z. B. Kündigungsfrist, letztes Gehalt,
    Wunschgehalt, Berücksichtigung für weitere Vakanzen, weitere Bewerbungen im Unternehmen

    Bereitstellung von Standardreports und Diagrammen

  • Elektronische Bewerberakte

    Übersichtliche Darstellung der Bewerberstammdaten und Bewerbungsunterlagen

    Angaben zum Bewerberkontakt (z. B. Website, Jobbörse, E-Mail)

    Angaben zur Bewerbungsart (z. B. Initiativbewerbung, auf Ausschreibung, hausinterne Bewerbung)

    Auslieferung von Vorgaben für Berufe, Studium, Schulabschlüsse, Kompetenzen sowie Hinterlegung
    eigener Vorgabewerte

    Anzeige der Historie mit allen Bearbeitungsschritten im Bewertungsprozess, den hinterlegten Notizen
    sowie der erfolgten Kommunikation inkl. Anlagen

    Bewerberstammblatt mit Konfigurationsmöglichkeit zum Inhalt

    Anzeige der Historie pro Bewerber für den internen Bewertungsprozess

    Anzeige von Aufgaben und Terminen zum Bewerber

  • Prozessgestütztes Bearbeiten von Bewerbungseingängen

    Nutzung des Standard-Workflows für den internen Bewertungsprozess

    assistentengesteuerte Führung des Anwenders durch den Prozess der Bewerberbewertung
    (Auswahl, Sichten, Entscheiden)

    Anzeige von Aufgaben und Terminen zum Bewerber

  • Erweitere Möglichkeit zur Abbildung von Ausschreibungen

    Abbildung von Ausschreibungen mit Bezug auf die Stellenwirtschaft

    Abbildung von Bewerbungen ohne Bezug zu einer freien Vakanz

    Gestaltung individueller Workflows zur Abbildung interner Bewertungsprozesse

  • Online-Ausschreibungen

    Veröffentlichung der Stellenausschreibungen im Sage HR Mitarbeiterportal

    Veröffentlichung der Stellenausschreibungen auf der Unternehmenswebsite

    Veröffentlichung der Stellenausschreibungen auf Jobportalen

    Gestaltung der Online-Stellenausschreibungen

    Gestaltung eines Online-Bewerbungsformulars pro Online-Ausschreibung

    Übernahme der Onlinebewerbungen inkl. aller vom Bewerber erfassten Daten
    von der Website mit integrierten Sicherheitscheck

    Übernahme von E-Mail-Bewerbungen von der Website und Zuordnung zur Stellenausschreibung
    in der Software

  • Bewerberbewertung

    Assistent zur Erstellung von Bewertungsbögen

    Bewertung des Bewerbers durch den Verantwortlichen einer Abteilung

    Darstellung der Historie zum Bewertungsprozess der Bewerbung

  • Controlling Mitarbeiterportal

    Erstellung von Auswertungen nach individuellen Bedürfnissen

    Erstellung von Pivot- und Tabellenauswertungen

    Bereitstellung von Reports an die Führungskräfte über das Sage HR Mitarbeiterporta

  • Erweitere Möglichkeit zur Abbildung von Ausschreibungen auf der Website des Unternehmens

    Gestaltung eines Gruppierungsbaumes zur strukturierten und hierarchischen Anzeige aller aktiven
    Online-Stellenausschreibungen auf der Unternehmenswebsite

    Veröffentlichung der Stellenausschreibungen auf mehreren Seiten, z. B. eine Seite für gewerbliche
    Mitarbeiter und eine Seite für kaufmännische Mitarbeiter

  • Texterkennung in Lebensläufen (PDF)

    Automatische Verarbeitung von digitalen Bewerbungsunterlagen

  • Mobiles Bewerbermanagement

    Anzeige von Basis-Bewerberdaten (Vorname, Name, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail, Passbild,
    Ausschreibung)

    Assistentengesteuerte Führung des Anwenders durch den Prozess der Bewerberbewertung (Auswahl,
    Sichten, Entscheiden)

    Anzeige möglicher Entscheidungen

Sage HR Personalmanagement

  • Mitarbeiter

    Hinterlegung der internen Kontaktdaten und die Kontaktperson im Falle eines Notfalls

    historische und strukturierte Hinterlegung der Ausbildung, Fähigkeiten und Kenntnisse des
    Mitarbeiters

    transparente Darstellung der Zuordnung zur Organisationsstruktur

    Hinterlegung von Dokumenten, z. B. Arbeitszeugnisse und Zertifikate

    Festlegung der Befugnisse des Mitarbeiters

    Zuordnung von Projekten

    Übersicht über arbeitsrechtliche Vorgänge

    Übersicht zu den arbeitsmedizinischen Untersuchungen

    Hinterlegung des zur Verfügung stehenden Inventars im Unternehmen

    frei definierbare Masken hinsichtlich Design und Inhalt

  • Stellenverwaltung

    Hinterlegung von Stammdaten, z. B. die Zuordnung von Funktion, Standort, Dienstart,
    Arbeitsplatzbeschreibung, Verantwortungsbereich und Profilanforderungen

    Abbildung der organisatorischen Struktur mit Stellenbewertung und -besetzung

    flexible Stellenplanerstellung mittels MS Excel

    zeitbezogene Auswertungen und deren Ausgabe nach verschiedenen Kriterien

  • Azubiverwaltung

    Hinterlegung der Stammdaten des Azubis wie z. B. Ausbildungsbeginn und –ende, gesetzlicher
    Vertreter, vertragliche Vereinbarungen

    Definition des Rahmenplanes mit Angabe der Lerninhalte

    Hinterlegung von ausbildungsfähigen Abteilungen mit Informationen zu Kapazität, Abteilungsleiter
    und Ansprechpartner

    Durchführung einer zuverlässigen Ausbildungsplanung

    verschiedene Planungsansichten und Übersicht zu den Phasen in der Schule und Praxis

  • Leiharbeiter

    Hinterlegung der Stammdaten zur Leihfirma mit Überblick der Leiharbeitereinsätze

    Hinterlegung der Stammdaten zum Leiharbeiter und Erfassung der Einsätze mit Angaben
    zu Tätigkeit, Bezahlung und Einschätzung

    Verwaltung der Fähigkeiten mit zeitlicher Angabe

    Bewertung des Leiharbeiters über einfache Beurteilungen oder Beurteilungsbogen

  • Stellenwirtschaft / Branchenzusatz Öffentlicher Dienst

    Hinterlegung von Stammdaten, z. B. die Zuordnung von Funktion, Standort, Dienstart,
    Arbeitsplatzbeschreibung, Verantwortungsbereich und Profilanforderungen

    Abbildung der organisatorischen Struktur mit Stellenbewertung und -besetzung

    flexible Stellenplanerstellung mittels MS Excel

    zeitbezogene Auswertungen und deren Ausgabe nach verschiedenen Kriterien

  • Personalentwicklung

    Angaben zum Werdegang vor dem Beginn des Beschäftigungsverhältnisses

    Anlage einer neuen internen Laufbahn unter Angabe der geplanten Funktion, dem Zeitraum der
    Laufbahnentwicklung und Hinterlegung von Bemerkungen

    Anlage einer neuen internen Karriereplanung unter Angabe der geplanten Funktion, des
    Planungsbeginns und Hinterlegung von Bemerkungen

    Anlage einer neuen Nachfolgeplanung unter Angabe des Planungsbeginns, Auswahl des Nachfolgers
    und Hinterlegung von Bemerkungen

    Anzeige der Personalentwicklungskarte, internen Karriereplanungen und Laufbahnentwicklung sowie
    Nachfolgeplanung pro Mitarbeiter

  • Zielvereinbarungen

    Eingabe von Vorschlägen für Zielvereinbarungen durch den Mitarbeiter im Sage HR Mitarbeiterportal
    mit Hinterlegung von Meilensteinen

    Änderung und Genehmigung der Vorschläge durch den Vorgesetzten im Sage HR Mitarbeiterportal
    sowie anschließende Zustimmung durch den Mitarbeiter

    Eingabe von Zielerreichungsgraden über das Sage HR Mitarbeiterportal

  • Mitarbeiterbewertungen

    Assistent zur individuellen Konfiguration von anlassbezogenen Bewertungsbögen

    Zuordnung von Bewertungsbögen zum Mitarbeiter

    Hinterlegung eines Prozesses zur Durchführung von regelmäßigen Mitarbeiterbewertungen

    Anzeige der Bewertungshistorie

  • Mitarbeiternotizen

    Anlage und Bearbeiten von Gesprächsnotizen zum Mitarbeiter

    Teilen und Freigeben von Gesprächsnotizen für Dritte

    Erstellen von Aufgaben aus einer Gesprächsnotiz heraus

  • Controlling

    Erstellung von Auswertungen nach individuellen Bedürfnissen zum Bereich Personalmanagement

    Generierung von Tabellen- und Pivot-Tabellenauswertungen

    Duplikation, Speicherung, Export und Import von Auswertungen (XML-Format)

    Export als PDF, Excel, CSV

    Bereitstellung von Auswertungen im Sage HR Mitarbeiterportal – auch exklusiv für einen
    ausgewählten Personenkreis

  • Anzeige von Terminen (Events) im Kalender

    von Geburtstagen und Jubiläen

    von Terminen für ein Vorstellungsgespräch mit Bewerbern

    von Weiterbildungen

    von fälligen medizinischen Untersuchungen und Unterweisungen

    von anstehenden Mitarbeiterbewertungen

  • Weiterbildung

    Hinterlegung eines Weiterbildungskataloges durch die Anlage von Seminaren

    Hinterlegung von Stammdaten pro Seminar, z. B. Bezeichnung, Zielgruppe, Weiterbildungsschwerpunkt, Dauer, Zyklus für Wiederholung, Fristen für Anmeldung und Stornierung, mögliche Veranstalter
    und Dozenten sowie Festlegung der Teilnahmevoraussetzungen, der zu vermittelnden Fähigkeiten und
    der auszulösenden Korrespondenz

    Anlage von geplanten Terminen pro Seminar mit Festlegung des Veranstalters und des Dozenten,
    Hinterlegung von Teilnehmerzahlen (minimal, optimal, maximal) und Fristen für Anmeldung,
    Abbruch und Stornierung sowie Hinterlegung der Seminarbeschreibung für die Anzeige im Sage HR
    Mitarbeiterportal

    Zuordnung von Mitarbeitern zu Zielgruppen für Weiterbildungsmaßnahmen

    Berücksichtigung des Weiterbildungsbedarfs der Mitarbeiter bei der Auswahl der Teilnehmer

    Berücksichtigung von Mitarbeitern auf der Warteliste, Bedarfsliste bzw. Interessentenliste bei der
    Planung konkreter Termine für ein Seminar

    Prüfung der Teilnahmevoraussetzungen bei Seminaranmeldung

    Auslösen von Kommunikationen bei bestimmten Ereignissen, z. B. Teilnehmer anmelden bzw.
    stornieren oder Mitarbeiter auf Warteliste setzen

    Veröffentlichung der konkreten Seminartermine mit Detailinformationen im Sage HR Mitarbeiterportal

    Anmeldung am konkreten Seminar durch den Mitarbeiter über das Sage HR Mitarbeiterportal

    Genehmigen oder Stornieren einer Teilnahme an einer Weiterbildung

    Anzeige der erfolgten und geplanten Seminare im Unternehmen mit Detailinformationen

    Anzeige der Weiterbildungshistorie jedes Mitarbeiters

    Bewertung der Weiterbildungsmaßnahme durch den Mitarbeiter

  • Ein- und Austritt der Mitarbeiter

    Automatisierung der notwendigen Arbeitsschritte bei Ein- und Austritt

    Kategorisierung und Auflistung einzelner Prozessschritte mit Verantwortlichkeiten und Terminen

    Kommunikation der Aufgaben und Termine an die zuständigen Bearbeiter

    Statusanzeige des aktuellen Prozesses

    Überwachung der Prozesse, z. B. durch die Hinterlegung mehrstufiger Erinnerungen

  • betriebliche Belehrungen und Unterweisungen

    Anlage von Vorlagen für die einmalige und/oder regelmäßige Durchführung

    individuelle Zuweisung der Unterweisung zum Mitarbeiter bzw. Sammelzuweisungen

    Überwachung von Unterweisungen und Belehrungen

    Bestätigung der Teilnahme durch den/die Mitarbeiter

    Hochladen von Dokumenten, z. B. für den Nachweis der Teilnahme

  • Standard-Datenaustausch-Modul

    Anbindung von Fremdsystemen über SDAM

Sage HR Zeitmanagement

  • Mandant

    zeitgenaue und transparente Abbildung der Unternehmensstruktur

    mandantenübergreifende Planungsstrukturen

    mandantenabhängige und gültigkeitsbezogene Hinterlegung von Lohnarten

  • Mitarbeiter

    Hinterlegung Eintritts- und Austrittsdatum für die Zeiterfassung

    Hinterlegung des Zeitmodells, z. B. Wochenmodell mit aktueller Startwoche, Rundungsmodell,
    Zuschlagsmodell, Saldenregel, Schichtwechselmodell

    gültigkeitsbezogene Zuordnung des Ausweises zur Erfassung von Personalzeiten am Terminal

    flexible Ermittlung der Sollarbeitszeit, z. B. aus Tagesmodell, Durchschnitt aus Wochenmodell,
    Wochenzyklus und altersabhängig

    Übersicht der Feiertage sowie der geplanten und genommenen Abwesenheiten

    Übersicht der Urlaubskonten

    Konfiguration der Lohnfortzahlung und Zahlung von Zuschlägen an Feiertagen

  • Zeitkonten

    Buchung der Zeiten auf Zeitkonten und Lohnarten aus der Sage HR Personalabrechnung

    automatische Generierung arbeitszeitabhängiger Lohnarten

    Anlegen automatisierter und mehrstufiger Saldenregeln, z. B. Umbuchungen, Gutschriften,
    Kappungen

    automatische Behandlung von Zeitkonten bei Saldenüber- bzw. Saldenunterschreitung

    Verwaltung von Jahres- und Lebensarbeitszeitkonten

    Anwendung verschiedener Rundungsarten – auf, ab, kaufmännisch

  • Zeitmodelle

    Anlegen mehrwöchiger Wochenmodelle, z. B. 3-Schicht-System

    optimaler Umgang mit schwankenden Arbeitszeiten, z. B. flexible Arbeitszeit bei konjunkturellen,
    saisonalen und sonstigen Schwankungen

    Erstellung verschiedener Gleitzeitmodelle, z. B. Freizeitausgleichmodell, Brückenkontomodell

    Hinterlegung individueller Pausenregelungen, z. B. Anrechnung von Pausen ohne Stempelung

    Möglichkeit zur Anwendung der gesetzlichen Mindestpausenregel

    Abbildung von Sonn- und Feiertagszuschlägen

    Berücksichtigung gesetzlicher Vorschriften bei Zuschlagszeiten

    automatische Schichtwechselerkennung

    Überwachung von Kernzeiten durch Hinterlegung von Kernzeiträumen

    Abrechnung von Zeitmodellen > 24 Stunden

  • Zeiterfassung

    Erfassung der Arbeitszeiten, d.h. Kommen und Gehen, am Terminal

    Plausibilitätsprüfung von Zeitpaaren

    Anzeige von bis zu 5 frei konfigurierbaren Kontoständen am Terminal

    Abbildung von mehreren Kostenstellenwechseln je Mitarbeiter und Tag

    Erfassung von Dienstgängen

    Erfassung von Zusatzeingaben, z. B. Raucherpausen

  • Planung

    Erstellung individueller Tages- und Schichtpläne

    Urlaubs- und Fehlzeitenplanung

    Erfassung von Fehlzeiten direkt im Planungskalender

    Anzeige der Abwesenheitsgründe der Mitarbeiter

    Rückrechenbarkeit bei rückwirkenden Änderungen, z. B. Neuberechnung der Lohnarten,
    Saldenstände

    Übersicht Soll-Ist-Plan des täglichen Arbeitszeitmodells

    mehrtägige Planung abweichender Sollarbeitszeiten, Änderung des täglichen Arbeitszeitmodells,
    Zuschlags- und Rundungsmodelle, Zuschlagszeiten, Organisationseinheit

    verschiedene Planungsperioden – Woche, Monat und Jahr

    Anzeige von Unter- und Überbelegungen innerhalb einer Planungsgruppe

    Anzeige der Soll-Ist-Stunden Berechnung

    Erzeugung des Rahmenplans direkt am Planungskalender

  • Allgemein

    Möglichkeit manueller Umbuchungen und Zeitgutschriften

    Plausibilisierung der erfassten Zeiten und direkte Bearbeitung unplausibler Zeitpaare

    Prüfung fehlender Kommen- oder Gehen-Buchungen

    nachträgliches Erfassen von Personalzeiten durch den Zeitbeauftragten

    Bewertung eines Tages kann wahlweise auf Grundlage der aktuellen oder der ursprünglichen Schicht
    erfolgen (Anpassung über Planungskalender)

    Korrekturdisplay – manuelle Anpassung von Anwesenheits- und Arbeitszeitrahmen, Kennzeichnung
    durchgearbeiteter Pausen und manuelle Verlängerung und Verkürzung von Pausen,
    Anwesenheitsdisplay im Desktop

  • Urlaub- und Abwesenheiten

    Festlegung von Ausgleichzahlungen an Fehltagen

    Aktivierung der Anrechnung von Mindestpausen bei Fehlzeiten

    Urlaubsanspruchsberechnung

    Beantragung und Genehmigung von Abwesenheiten über das Sage HR Mitarbeiterportal

    Hinterlegung eines ständigen Vertreters und Zustimmung der Vertretung direkt im Kalender

    transparente Anzeige des aktuellen Urlaubskontos für das Kalenderjahr

    Bereitstellung von 2 Kalendersichten – für den Mitarbeiter, für das Team

  • Schnellerfassung

    Schnellerfassung von Arbeitszeiten, d. h. von Kommen und Gehen, im Sage HR Mitarbeiterportal

    Erfassung von Kostenstellen und Kostenträgern

    Workflow für Zeitkorrekturen

  • Ampelkonto

    Darstellung von Über- und Unterstunden eines beliebigen Zeitkontos im Sage HR Mitarbeiterportal

    Anzeige von Differenzen zur jeweiligen nächsten Phase

    Möglichkeit zur Versendung von Benachrichtigungen bei Überschreitung der Grenzen

  • An- und Abwesenheitsdisplay

    Anzeige des Grundes der Abwesenheit und der aktuell gestempelten Zeiten
    im Sage HR Mitarbeiterportal

    Benutzerspezifische Anzeige der Informationen im Display

    gezielte Suche nach Mitarbeitern

  • Controlling

    Erstellung von Auswertungen nach individuellen Bedürfnissen im Bereich Zeitmanagement

    Erstellung von Tabellen- und Pivot-Tabellenauswertungen

    Duplikation, Speicherung, Export und Import von Auswertungen

    Bereitstellung von Auswertungen im Sage HR Mitarbeiterportal – auch exklusiv für einen
    ausgewählten Personenkreis

  • Anzeige von Terminen (Events) im Kalender

    von Geburtstagen und Jubiläen

    von Schulferien

    von Terminen für ein Vorstellungsgespräch mit Bewerbern

    von Reiseanträgen

  • Projektzeiterfassung

    flexible Projektstrukturierung und beliebige Strukturtiefe

    Aufteilung z. B. in Teilprojekte, Arbeitsschritte und Aufgaben

    Erfassung der Projektzeiten mit Beginn/Ende oder in Stunden

    Erfassung der Projektzeiten über mehrere Tage

    Erfassung von Pausen zu einer Projektzeit

    Vorbelegung der Projektdaten vom Vortag

    Historische Erfassung und Ablage der Bemerkungen

    Kennzeichnung der Tage mit fehlender Erfassung

    Anzeige und Plausibilisierung der verfügbaren Stunden

    Kennzeichnung von Wochenenden und Feiertagen

    Genehmigung von Projektzeiten

  • mobile Zeiterfassung

    einfache und schnelle Erfassung von Arbeitszeiten,
    d. h. von Kommen und Gehen, von Dienstgängen und Pausen

    Korrektur und nachträgliche Erfassung der Arbeitszeiten

    Anzeige eines Tages- oder Monatsreports

    Erfassung von Projektzeiten auf Projekte und Tätigkeiten

    teamübergreifende Erfassung von Projektzeiten

    browserbasierte Applikation

    Verfügbarkeit für die Betriebssysteme iOS (iPhone) und Android

Sage HR Personalabrechnung

  • Allgemein

    Mehrmandantenfähigkeit

    einfache und selbsterklärende Darstellung der Stammdaten

    hinterlegte Standardlohnarten

    integrierte Fehlerassistenten, Prüfläufe und Plausibilitätsprüfungen

    Zuordnung zu Betriebsstätte, Abrechnungskreis, Abrechnungslauf

    Datenänderungsprotokoll

    ITSG-Zertifikat mit Erfüllung der zusätzlichen Kriterien zur Verfahrenssicherheit

  • Arbeitnehmer

    strukturierte und übersichtliche Darstellung von Stammdaten

    fallabhängiges Ein- und Ausblenden von Feldern

    integrierte Feldvalidierungen, Quervalidierungen, Hinweise und Informationen

    Übersicht der Arbeitnehmer mit den Optionen „Ansehen“ oder „Bearbeiten“
    und der Möglichkeit zur Filterung

  • Sage HR DATA Service

    Übernahme von Installationen und Zertifikaten

    automatische Aktualisierung von Konstanten

    zentrales Meldesystem mit vollautomatischem Transfer aller Meldungen

    aktive Hinweise, Handlungsempfehlungen, Kontrollmechanismen

    Vergleich zwischen Melde- und Abrechnungsdaten

    Unterstützung durch das HR DATA Service-Team bei Sage

  • Bescheinigungen

    Verdienstbescheinigung zum Antrag auf Krankengeld bei Erkrankung des Kindes

    Verdienstbescheinigung zum Antrag auf Krankengeld

  • Digitale Lohnschnittstelle (DLS)

    getrennte Erstellung der Daten nach Steuernummer und Kalenderjahr
    im Format der digitalen Lohnschnittstelle

  • Speziallöhne (öffentlicher Dienst)

    Abbildung der relevanten Branchenbesonderheiten, z. B. Konfiguration der Zusatzversorgungskassen

  • Abwesenheiten

    Planungen

    Urlaubs- und Krankenstatistik

    Abwesenheiten zum Stichtag und nach Zeitarten

    Monatsübersicht der Fehltage und Planungen pro Gruppe

    Jahresübersicht: Urlaubsstand, Resturlaubsverlauf, Fehltage

    Beantragung und Genehmigung von Abwesenheiten über das Sage HR Mitarbeiterportal

    Hinterlegung eines ständigen Vertreters und Zustimmung der Vertretung direkt im Kalender

    transparente Anzeige des aktuellen Urlaubskontos für das Kalenderjahr

    Bereitstellung von 2 Kalendersichten – für den Mitarbeiter und für das Team

  • Neuanlage Arbeitnehmer inkl. Vorlagenverwaltung

    Anlage von Templates mit Stammdaten pro Arbeitnehmergruppe

  • Dokumentenversandservice

    Versand der monatlichen Verdienstabrechnung, Lohnsteuerbescheinigung, Zeitjournale
    per E-Mail an die Mitarbeiter

    Dokumentensicherheit und Kennwortschutz via festes, variables oder individuelles Passwort

  • Bescheinigungen

    Verdienstbescheinigung zum Antrag auf Krankengeld bei Erkrankung des Kindes

    Verdienstbescheinigung zum Antrag auf Krankengeld

    Ausbildungsbescheinigung

    Verdienstbescheinigung für Gerichte

    Verdienstbescheinigung I und II

    Verdienstbescheinigung zum Antrag auf ALG II und Elterngeld

    Verdienstbescheinigung für wohnrechtliche Zwecke nach WoGG, WoFG, AFWoG

  • Controlling

    Erstellung von Auswertungen nach individuellen Bedürfnissen zum Bereich der Personalabrechnung

    Verwendung der verfügbaren Datencontainer Stammdaten, Abrechnungsdaten, Rechnungswesen,
    Planungsdaten

    Erstellung von Tabellen- und Pivot-Tabellenauswertungen

    Duplikatiion, Speicherung, Export und Import von Auswertungen (XML-Format)

    Export als PDF, Excel, CSV

    Prüfung der erzeugten Daten aus der Digitalen Lohnschnittstelle (DLS)

    mittels vordefinierter Auswertungen (Vorlagen)

  • Anzeige von Terminen (Events) im Kalender

    von Geburtstagen und Jubiläen

    von Schulferien

    von Terminen für ein Vorstellungsgespräch mit Bewerbern

    von fälligen medizinischen Untersuchungen und Unterweisungen

    von Reiseanträgen

  • Korrektursimulation

    Durchführung einer vorläufigen Nettolohnberechnung inklusive vorläufiger Abarbeitung von
    vorgemerkten Korrekturabrechnungen

    vorläufige Korrekturabrechnungen für einzelne Mitarbeiter

  • Abrechnungsautomatisierung

    zeitgesteuerte automatische Abarbeitung der einzelnen Abrechnungsschritte

    kontinuierliche Überprüfungen

    fehlerfreies Abarbeiten von Sachverhalten vor der Echtabrechnung

    Darstellung der Ergebnisse der einzelnen Abrechnungsschritte im Ampelsystem

    Standardisierung des monatlichen Abrechnungsprozesses

  • Mitarbeiterdaten

    Informationen zu den Stammdaten der Mitarbeiter im Sage HR Mitarbeiterportal

    Stammdatenänderung durch den Mitarbeiter im Sage HR Mitarbeiterportal

    Bereitstellung des Lohnscheins und anderer Bescheinigungen für den Mitarbeiter bzw. die
    Führungskraft im Sage HR Mitarbeiterporta

  • Ein- und Austritt der Mitarbeiter

    Automatisierung der notwendigen Arbeitsschritte bei Ein- und Austritt

    Kategorisierung und Auflistung einzelner Prozessschritte mit Verantwortlichkeiten und Terminen

    Kommunikation der Aufgaben und Termine an die zuständigen Bearbeiter

    Statusanzeige des aktuellen Prozesses

    Überwachung der Prozesse, z. B. durch die Hinterlegung mehrstufiger Erinnerungen

  • betriebliche Belehrungen und Unterweisungen

    Anlage von Vorlagen für die einmalige und/oder regelmäßige Durchführung

    individuelle Zuweisung der Unterweisung zum Mitarbeiter bzw. Sammelzuweisungen

    Überwachung von Unterweisungen und Belehrungen

    Bestätigung der Teilnahme durch den/die Mitarbeiter

    Hochladen von Dokumenten, z. B. für den Nachweis der Teilnahme

  • Mitarbeiterportal – Controlling

    Bereitstellung von Auswertungen im Sage HR Mitarbeiterportal – auch exklusiv für einen
    ausgewählten Personenkreis

  • Standard-Datenaustausch-Modul (SDAM)

    Anbindung von Fremdsystemen über SDAM

© 2020 Copyright by CHIPSIZE